Kategorie: Spielwelt

Project Phoenix – to Ashes, From Ashes!

Hallo zusammen…

Bedauerlicherweise, wie es manche schon mitbekommen haben, muss dieses Projekt als gescheitert angesehen werden und wurde beendet.
Die Resonanz auf diesen Server war sehr schlecht und ein direktes Resultat auf die Prioritisierung, die Ausrichtung und Interessenssetzung.

Aber aus Asche entsteht oft etwas neues, ein fruchtbarer Boden auf dem Größeres und Prächtigeres gedeiht.

Discord: https://discord.gg/7NnWkka

Riesige neue Map und neue Systeme!

Hey zusammen!

Die letzten Tage waren bei uns sehr produktiv. Ein paar Dinge haben sich geändert und die Arbeitsstruktur hat sich deutlich verbessert.
Ich bin nun auch nicht mehr allein und habe tatkräftige Unterstützung der besten der Besten der NWN Community. Diese werde ich euch auch noch in einem seperaten Beitrag vorstellen, denn das ist das Mindeste was ich tun kann.

Es wird sich daher nun einiges verändern, viele Dinge Fahrt aufnehmen.
Momentan dürften sich die größten Veränderungen unter der Haube abspielen, aber eine größere Veränderung kann man schon jetzt begutachten.

Es wurde ein komplett dynamisches NPC Spawn und Act System entwickelt und eingebaut. Mit diesem System lassen sich NPCs und ihr Verhalten präziese über den Tag hinweg steuern und gestalten. NPCs werden nun einen Tagesrythmus haben und zu bestimmten Zeiten an anderen Orten zu finden sein und ihre Tätigkeit nachgehen.
Das System ist eingebaut, die NPCs noch nicht angepasst. Das kommt aber noch!

Desweiteren wird weiter fleißig an den Haks und Modellen gearbeitet, die Ladezeiten optimiert und die Crashursachen ergründet. Auch werden neue Modelle eingefügt.

Eine große neue Map im Osten Ashabafurts ist nun begehbar. Sie ist noch nicht zu 100% fertig, aber man kann sie sich schoneinmal ansehen. NPCs sowie kleinere Fixes werden noch kommen.
Auch der Friedhof wird noch bearbeitet.

Bilder könnt ihr in der Galerie unter „Bilder“ finden.

 

Was wird noch im Laufe der nächsten Zeit kommen:
– Ein Craftingsystem mit welchem Ressourcen aus der Umgebung durch freie Rezepte kombiniert werden können. Viel zu experimentieren!
– Ressourcen und neue Fertigkeiten und Zauber werden eingefügt.
– Ein Questsystem für Daily/Weekly Quests inklusiver über dem NPC schwebende Questmarker wird entwickelt.
– Eine Spielerdatenbank um auch künftig dynamischere und umfangreichere Systeme zu ermöglichen.
– Weitere Maps, Dungeons und Monster!

 

Im Anschluss ein paar ausgewählte Screenshots!

Liebe Grüße,
Leaf

 

Was könnt ihr erwarten, wie groß soll das alles werden?

Diese Frage habe ich nun öffters bekommen und die Antwort war bisher immer: Das ergibt sich, das kann ich noch nicht sagen.

Gerade in NWN ist es schwer eine gute Skalierung zu finden, trotzdem möchte ich euch dieses Konzeptbild nicht vorenthalten um euch zumindest die Dimensionen zu demonstrieren.

Jedes Quadrat ist ein Gebiet der Größe Ashabafurts, also 24×24 Tiles.
Das bedeutet natürlich nicht, dass jedes auch eingebaut wird, aber die Verbindungen und die einzelnen Regionen kann man dort erahnen.

Blau/Gelb = Wald
Grün = Wiesen
Rot = Ortschaften

Natürlich wird nichtmal anstatzweise alles zu Release zur Verfügung stehen, aber im Laufe der Zeit sollte sich diese Fläche allmählich füllen.

Ich hoffe ich konnte euch zumindest eine kleine Vorstellung dessen geben, was noch geplant ist.

Liebe Grüße,
Leaf