Features

Dieser Beitrag soll euch eine grobe Übersich der Features und Änderungen auf Cormanthor geben. Womit ihr rechnen könnt, was es zu entdecken und vielleicht auch zu beachten gibt.

Alle diese Dinge unterscheiden sich vom Grundspiel.


 

Serverspezifisch:

  • Haks und Hakpack-Updates werden direkt vom Server heruntergeladen. Ein manuelles Einstellen ist nicht mehr nötig, dadurch können Updates wie Portraits, Modelle, Köpfe oder sonstiger Content unverzüglich ohne Probleme eingespielt werden.

Rollenspiel und Kosmetisches:

  • Chatbefehlbasiertes Emote und Würfelsystem. Emotes werden direkt per Chatbefehl ausgelöst und können so auch als macro gespeichert werden.
  • Chatbefehlbasierte Spielerliste der Aufenthaltsorte um leichter RP zu finden. (Man kann sich unsichtbar stellen).
  • Automatisierte EP Belohnungen fürs Rollenspiel. Ihr bekommt für Rollenspiel automatisch, auch ohne SL Erfahrungspunkte.
  • Rassensystem: Alle normalen Unterrassen können direkt bei der Charaktererstellung ausgewählt werden, die Boni sind dabei direkt eingebaut und zählen für die Berechnung von Bonusfertigkeiten und Talente.
  • Hochwertige Charaktermodelle sind ohne Override standardmäßig verfügbar. Wenn ihr Oberrides benutzt, müsst ihr diese vorher ausstellen.
  • Transmog: Rüstung, Waffen, Helm und Schild, Umhänge kann völlig frei ohne Gold/Skilkosten angepasst werden.
  • Barbier: Charaktere können jederzeit im Handwerksmenü angepasst werden, Kopf, Portrait, Beschreibung, Körperform usw. Das Aussehen kann als Template gespeichert werden, zB um Verkleidungen oder Illusionen darzustellen.
  • Helme und Umhänge können per Chatbefehl aus- und eingeblendet werden, ohne die Boni der respektiven Items zu verlieren.
  • Köcher und Rückenscheiden können anstatt von „Flügel“ im Handwerksmenü ausgewählt werden.
  • CEP 2.65 Waffen und Rüstungen sind verfügbar für noch mehr customisierung.
  • Diverse Stühle und Hocker können eingepackt und mitgenommen, woanders abgesetzt und benutzt werden.
  • Todessystem: Tote Charaktere können als Leiche getragen und im Tempel wiederbelebt werden. Auch Spieler (Kleriker) können tote Charaktere mit den entsprechenden Zaubern wiederbeleben um EP Verluste zu verhindern.
  • Schwierigkeitsgrad, Klassen und Boni/Mali können nicht durch Betrachten eines Spielers, oder in der Serverliste gesehen werden. Somit ist das Einschätzen des Levels und der Buffs eines Spielers nicht möglich, was mehr Immasion erzeugt.
  • Einige Buffs haben ihre permanenten Effekte entfernt um sie mehr an D&D Regeln anzulehnen.
  • Buffs können, wenn nötig, per Chatbefehl gelöscht werden.
  • Dynamisches Wetter.
  • Goldsystem, ihr habt Kupfer, Silber, Gold und Platinmünzen.

Spiel- und Balanceänderunge:

  • Speere sind einhändig und gehören zu den „einfachen Waffen“.
  • Bastardschwerter zweihändig und „Kriegswaffen“.
  • Zweihänder sind „exotische Waffen“.
  • Rapier, Kurzschwert und Kurzbogen gehören ebenfalls nun zu den „einfachen Waffen“.
  • Zwerge können zwergische Streitäxte immer ohne Malus führen auch ohne exotische Waffen Talent.
  • Begleiter (Magier/Waldläufer/Druide) wurden rebalanced und neue hinzugefügt. Alle sind nun sinnvoll nutzbar.
  • Alle Waffen können ohne Waffenkunde mit -4 Angriffswert jederzeit benutzt und ausgerüstet werden.
  • Zwerge können Zwergische Streitäxte ohne das Talent „Exotische Waffen“ ohen Malus nutzen. (Leider ist derzeit Waffenfokus usw noch nicht möglich, ohne Exotische Waffen, das muss noch gefixt werden)
  • Dunkel- und Dämmersicht funktionieren nun und geben dem Träger einen passiven, persönlichen Lichtradius. Dieser wird geblendet, bei plötzlicher Helligkeit!
  • Prestigeklassenvoraussetzungen wurden reduziert. Jede Prestigeklasse ist nun ab lvl 5 skillbar.
  • Preise bei Händlern wurden angepasst nach D&D Regeln und um das Goldsystem zu supporten. (Lasst euch nicht abschrecken, die Preise sind in Kupfermünzen ausgegeben)